Privatpatientenstatus bei unfallbedingtem Krankenhausaufenthalt.

Angebot berechnen »

Raute

UnfallSchutzbrief

ab 7,99 € monatlich.

Angebot berechnen »

Ihre Vorteile

  • Privatpatient bei unfallbedingtem Krankenhausaufenthalt
  • Hohe Invaliditätssumme
  • Beitragsfreiheit bei Einkommensverlust
  • Kostenersparnis durch TiefpreisGarantie

Service

Service-Hotline


069 - 9 58 69 69

Montag-Freitag 08.30 - 19.00 Uhr

E-Mail

Chat

Live-Support

  • Beschreibung
  • UnfallSchutzbrief. Hohe Absicherung. Niedrige Kosten.

    Unverzichtbarer Risikoschutz mit komfortablen Leistungen

    Der UnfallSchutzbrief der DFV vereint die Leistungen einer privaten Unfallversicherung und einer Krankenhaus-Zusatzversicherung bei Unfall in einem praktischen Schutzbrief. Sollte Ihnen etwas zustoßen, erhalten Sie damit eine umfassende Versorgung im stationären Bereich und können die finanziellen Folgen einer unfallbedingten Invalidität besser auffangen.

    Exzellente Gesundheitsleistungen nach einem Unfall

    Durch die gesetzliche Krankenversicherung stehen Ihnen eine ärztliche Grundversorgung und ein Mehrbettzimmer zu. Einen Anspruch auf Chefarzt- oder Oberarztbehandlung haben Sie nicht. Dabei können Komfort der Unterbringung und gehobene medizinische Versorgung die Genesung deutlich fördern. Um Zuzahlungen für die optimale Behandlung nach einem Unfall niedrig zu halten, sollten Sie sich rechtzeitig absichern. Mit der Krankenhaus-Zusatzversicherung bei Unfall, die im UnfallSchutzbrief der DFV enthalten ist, können Sie nach einem Unfall die Leistungen in Anspruch nehmen, die sonst nur Privatpatienten bezahlt bekommen. Zu den erstklassigen Leistungen gehören eine komfortablere Krankenhausunterbringung im Zweibettzimmer und eine Behandlung durch den spezialisierten Arzt oder Chefarzt.

    Kostenschutz bei unfallbedingter Invalidität

    In der gesetzlichen Unfallversicherung sind nur Berufstätige während der Arbeit und auf dem Weg zur Arbeit sowie Kinder und Studierende in Schule und Universität bzw. auf dem Weg dorthin und zurück versichert. Passiert ein Unfall in der Freizeit, beim Sport oder im Haushalt, dann zahlt die gesetzliche Unfallversicherung keinen Cent. Der UnfallSchutzbrief leistet auch bei Freizeitunfällen eine Invaliditäts-Kapitalleistung von bis zu 200.000 Euro. Damit können finanzielle Folgen einer Invalidität besser bewältigt werden, da häufig die berufliche Leistungsfähigkeit stark eingeschränkt ist und bleibende Einkommensverluste entstehen. Mit dem UnfallSchutzbrief genießen Sie weitere hochwertige Leistungen, wie z. B. Kurbeihilfe, eine Vorsorgeversicherung für Neugeborene und eine Sofortleistung bei schweren Verletzungen.

    Individuell vorgesorgt - weltweit

    Der UnfallSchutzbrief der DFV bietet Ihnen weltweiten Schutz. Somit sind Sie auch bei Urlaubsreisen gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls zuverlässig abgesichert. Mit dem UnfallSchutzbrief haben Sie die Möglichkeit, nicht nur sich, sondern auch Familienmitglieder, z. B. Ehegatten und Kinder, abzusichern.

    Einmalige Vorteile durch Service-Garantien

    Profitieren Sie mit dem UnfallSchutzbrief von überzeugenden Vorteilen der DFV Garantien. Genießen Sie auch bei Einkommensverlusten durch Arbeitslosigkeit kostenfrei bis zu einem Jahr vollen Versicherungsschutz. Darüber hinaus müssen Sie bei einem Versicherungsfall nicht lange warten, denn nach Erhalt aller notwendigen Unterlagen werden Ihre Leistungsansprüche innerhalb von nur 48 Stunden reguliert.

    Einfacher Abschluss für alle

    Der Abschluss des UnfallSchutzbriefes ist bei der DFV denkbar einfach. Zum einen stellen wir keine Gesundheitsfragen, so dass Sie sich beim Versicherungsabschluss Zeit und Aufwand sparen können. Zum anderen gibt es keine Wartezeiten, sodass Sie schnellstmöglichst in den Genuss der Vorteile Ihres Versicherungsschutzes kommen. Außerdem sind Personen jeden Alters im UnfallSchutzbrief ausdrücklich willkommen, denn die DFV verzichtet auf eine Altersgrenze für den Versicherungseintritt.

    Der UnfallSchutzbrief in fünf altersabhängigen Tarifen

    Tarifübersicht

    Der umfassende UnfallSchutzbrief der DFV ist in fünf altersabhängigen Tarifen erhältlich.

    • 0-17 Jahre: 7,99 € monatlich
    • 18-20 Jahre: 14,99 € monatlich
    • 21-40 Jahre: 16,99 € monatlich
    • 41-60 Jahre: 17,99 € monatlich
    • Ab 61 Jahre: 23,99 € monatlich
  • Leistungsdetails
  • Häufige Fragen
  • Versicherungsbedingungen
Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister EKomi Kundenauszeichnung TÜV Safer Shopping Assekurata